Bilder von der Bürgerversammlung Wolf 2018 in Hünxe

Das Wolfsgebiet Schermbeck, zu dem auch Hünxe gehört, bewegt die ansässigen Bewohner sehr. In Schermbeck war der Veranstaltungssaal bei der Infoveranstaltung überfüllt und auch zum Folgetermin in der Aula der Gesamtschule Hünxe waren die Plätze schon eine halbe Stunde vor Beginn fast voll besetzt.
LANUV-Präsident Dr. Thomas Delschen gab eine kurze Einführung zum Thema,  sein Mitarbeiter Dr. Mathias Kaiser  führte aus, nach welchen Kriterien das erste Wolfsgebiet in NRW abgegrenzt wurde, wo die Grenze verläuft und auf welcher Webseite nähere Informationen zu finden sind. https://wolf.nrw/wolf/de/aktuelles
Britta Kraus (BR Münster) und Hubert Kaiser (MULNV) referierten über neue Förderbedingungen. Dann folgte eine Fragerunde zu den zuvor angesprochenen Beiträgen, bei der zwei Welten aufeinanderprallten.
Auf der einen Seite die Befürworter der jetzt gültigen Schutzmaßnahmen für den Wolf, auf der anderen Seite die Betroffenen, deren Tiere gerissen wurden, sowie bisher noch unbetroffene Tierhalter, die nun in Eigenleistung Schutzzäune setzten müssen und dabei nur 80% des Materialwerts erstattet bekommen. Die Frage eines Schäfers an den Rheindeichen, wie er das Deichgebiet einzäunen soll, wenn es gleichzeitig für Wanderer und Radfahrer offenbleiben soll, blieb unvollständig beantwortet. Das Hünxer Ratsmitglied Jürgen Kosch bemängelte, dass mehrere Fragen nur ausweichend beantwortet worden seien.
Einige Aufregung und heftige Reaktionen gab es, als über eine sogenannte Wolf Auffangstation berichtet wurde, in der Wolf Hybride (Mischlinge aus Wolf und Hund) gehalten werden, woraufhin ein Behördenvertreter dem anwesenden Inhaber der Station seinen Besuch ankündigte.

Die Veranstaltung in Hünxe wird wohl nicht die letzte ihrer Art gewesen sein. Eine entsprechende Bitte aus dem Publikum gab es schon.

Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke (nicht zur Veröffentlichung oder zur Weitergabe an Dritte) gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort.

Die ab 25.05.2018 geltende Datenschutzgrundverordnung und deren Auslegung (Richterrecht) könnten eine Änderung der genannten Regelung erforderlich machen.

Veröffentlicht unter Fotogalerien, Presseveröffentlichungen

Bilder vom Martinszug 2018 in Hünxe

Vom Dorfteich aus zog St. Martin, dargestellt von Christoph Schwitte, durch Hünxe. Das Jugendblasorchester zog auch mit, ebenso die Feuerwehr mit Fackelträgern, die Reiter und Pferd begleiteten und abschirmten. Nach dem Umzug wird am Dorfteich ein Feuer entzündet, St Martin teilt seinen Mantel mit dem armen Bettler und die Kinder bekommen einen Stutenkerl. Der Heimatverein mit Heinz Rühl an der Spitze hatte Kindern und Eltern auch in diesem Jahr wieder viel Freude bereitet.
Der Martinszug war sehr gut besucht und fand viel positive Resonanz.

Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke (nicht zur Veröffentlichung oder zur Weitergabe an Dritte) gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort.

Die ab 25.05.2018 geltende Datenschutzgrundverordnung und deren Auslegung (Richterrecht) könnten eine Änderung der genannten Regelung erforderlich machen.

Veröffentlicht unter Aktivitäten, Fotogalerien

Bilder von der Ausstellung 2018 Frauenträume „Auszeit für Frauen“ der Ladies-Lounge Hünxe im Drevenacker Restaurant Alt-Peddenberg

 

Zum fünften Mal findet zurzeit die Ausstellung „Auszeit für Frauen“ im Drevenacker Restaurant Alt-Peddenberg statt. Mit dem Erlös einer Tombola wollen die Organisatorinnen auch in diesem Jahr das Frauenhaus Dinslaken unterstützen. Bei freiem Eintritt ist die Ausstellung gut besucht und Firmen aus der Gemeinde Hünxe und den Nachbarkommunen stellen bis heute 18 Uhr ihre Produkte im Saal von Uli Vennmann aus. Die Drevenacker Landfrauen hatten eine Torte gebacken und Bürgermeister Dirk Haarmann aus Voerde hatte sichtlich Freude daran, gemeinsam mit der Organisatorin Biggi Wölk, die Torte anzuschneiden.
Die Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe wünscht dem gesamten Orgateam weiterhin viel Erfolg für diese gute Sache.

Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke (nicht zur Veröffentlichung oder zur Weitergabe an Dritte) gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort.

Die ab 25.05.2018 geltende Datenschutzgrundverordnung und deren Auslegung (Richterrecht) könnten eine Änderung der genannten Regelung erforderlich machen.

Veröffentlicht unter Fotogalerien, Presseveröffentlichungen

Der Heimatverein lädt ein: St. Martinszug Hünxe, Weihnachtsmarkt Krudenburg, Weihnachtsausstellung im Heimatmuseum

Veröffentlicht unter Presseveröffentlichungen

Bilder von der Jubilarehrung der IGBCE 2018 in der Gaststätte Rühl

Langjährige Mitglieder der IGBCE wurden heute in der Gaststätte Rühl von den ersten Vorsitzenden der beiden Ortsverbände Lohberg (Holger Gosch) und Hünxe (Hartmut Schwarz) für 25-jährige, 40-jährige, 50-jährige und 60-jährige Mitgliedschaft in der Gewerkschaft geehrt. Nachdem der seit 100 Jahren bestehende MGV Concordia zur Einstimmung Bergmannslieder vorgetragen hatte, die von den Zuhörern mitgesungen werden konnten, richteten die Bürgermeister der Stadt Dinslaken (Heidinger) und der Gemeinde Hünxe (Buschmann) Grußworte an die erschienenen Jubilare und deren Angehörige.
Der Dinslakener Bürgermeister hielt nicht nur eine Begrüßungsrede, sondern wurde anschließend auch für seine 25-jährige Mitgliedschaft in der IGBCE geehrt. Unter den für 60-jährige Mitgliedschaft geehrten Gewerkschaftlern Klaus Galla, Bernhard Fabritz und Erwin van Meerbeck ist besonders Letzterer hervorzuheben. Erwin van Meerbeck ist ein Bruckhausener Urgestein und gleichzeitig Mitbegründer der Ortsgruppe Hünxe der IGBCE.
Die offizielle Feier endete mit einem gemütlichen Beisammensein.
Die Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe gratuliert allen Jubilaren.

 

Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke (nicht zur Veröffentlichung oder zur Weitergabe an Dritte) gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort.

Die ab 25.05.2018 geltende Datenschutzgrundverordnung und deren Auslegung (Richterrecht) könnten eine Änderung der genannten Regelung erforderlich machen.

Veröffentlicht unter Fotogalerien, Presseveröffentlichungen

Pressemitteilung vom Kreis Wesel: Auflistung der Weihnachts- und Adventsmärkte 2018

Foto: Weihnachtsmarkt Krudenburg 2017

Veröffentlicht unter Presseveröffentlichungen

Pressemitteilung der Gemeinde Hünxe zur Einführung der gelben Tonne

 Einführung der Gelben Tonne in der Gemeinde Hünxe

Ab 01.01.2019 ist es endlich soweit. Die Gemeinde Hünxe führt die Gelbe Tonne als Sammelalternative zum Gelben Sack für die Entsorgung von Leichtstoffverpackungen ein.

Was bedeutet das für die Bürger?

Im Rahmen der Neuausschreibung durch das Duale System Deutschland (DSD) wurde zum 01.01.2019 auch für die Gemeinde Hünxe die kostenlose Bereitstellung der Gelben Tonne möglich. Die Erfassungssysteme Gelbe Tonne / Gelber Sack sind für die Endverbraucher alternativ wählbar. Die Tonne wird in der Größe 240 L bereitgestellt. Mehrfamilienhäuser mit mehr als 20 Personen können Behälter mit 1.100 l Volumen erhalten. Die Gelben Tonnen werden – wie die Gelben Säcke – im 14-tägigen Rhythmus am gleichen Abfuhrtag geleert. Wer sich für die Gelbe Tonne entscheidet, kann nicht mehr auf den Gelben Sack zurückgreifen.

Wie bekommt der Bürger die Gelbe Tonne?

Die Gelbe Tonne muss vom Grundstückseigentümer beim Entsorger – der Firma Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG – wie folgt bestellt werden:
 online über die Website
https://www.schoenmackers.de/rund-um-service/dsd_behaelterbestellung/
 über die MüllALARM App für Android und iOS oder
 telefonisch über die kostenfreie Service-Nummer 0800-888 4373

Im Übrigen befindet sich auf der Internetseite der Gemeinde Hünxe (https://www.huenxe.de/de/dienstleistungen/abfall/) ein Link auf die Website der Firma
Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG.

Damit keine Doppelnutzung Gelbe Tonne / Gelber Sack entsteht, sind auch die Servicekarten für die Gelben Säcke ab dem 01.01.2019 ebenfalls bei der Firma Schönmackers direkt
 online über die Website
https://www.schoenmackers.de/rund-um-service/bestellung-abholkarten-gelbe-saecke/
 über die MüllALARM App für Android und iOS oder
 die oben genannte Service-Nummer
zu bestellen.

Ab wann kann die Gelbe Tonne bestellt werden?

Die kostenlose Bestellung der Gelben Tonne ist ab sofort möglich. Dies kann auch nach dem 01.01.2019 jederzeit geschehen.

Wann wird die Gelbe Tonne ausgeliefert?

Die Firma Schönmackers beginnt mit der Auslieferung der Gelben Tonne am 02.01.2019. Die Auslieferung aller Tonnen wird voraussichtlich einen Zeitraum von ca. 3 Wochen
beanspruchen. Die Bürger, die sich zukünftig für die Gelbe Tonne entschieden haben, können bis zur Auslieferung ihrer Tonne den anfallenden Verpackungsmüll im Gelben Sack zur Sammlung bereitstellen.
Bei Bestellungen, die nach dem 01.01.2019 erfolgen, werden die Tonnen dann im wöchentlichen Rhythmus ausgeliefert.

Was gehört in die Gelbe Tonne / den Gelben Sack?

Aluminiumschalen, -deckel, -dosen
(Konserven)
Arzneimittelblister
Buttereinwickler
Cremedosen
Duschgel- u. Shampooflaschen
Einkaufstüten
Einwickel- u. Frischhaltefolien
Eisverpackungen
Farbeimer
Gemüse- u. Obstverpackungen
Joghurt- u. Quarkbecher
Kaffeevakuumverpackungen
Konserven
Korken u. Kronkorken
Müsliriegelpapier
Reinigungsmittelverpackungen
Senf-, Mayo-, Ketchup-Eimer
Speiseölflaschen
Spraydosen
Suppentüten
Tetrapaks (Milch, Saft)
Tuben (Zahnpasta, Salben)
Verpackungen aus Aluminium
(Schokoladentafeln)
Verpackungs- u. Füllmaterial (Styropor)
Nur restentleerte Einwegverpackungen, die nicht aus Papier, Pappe oder Glas bestehen, dürfen in die Gelbe Tonne/ den Gelben Sack.

Noch Fragen?

Für Fragen zur Einführung und Bestellung der Gelben Tonne steht Ihnen die Firma Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG telefonisch über die Hotline 0800 – 888 43 73 oder per Internet zur Verfügung.
Für weitere Fragen steht Ihnen die Abfallberatung der Gemeinde Hünxe telefonisch unter 02858 / 69-246 oder 69-216 oder per E-Mail: abfallberatung@huenxe.de zur Verfügung

 

Veröffentlicht unter Presseveröffentlichungen

Bilder der Honigkirmes 2018 von Tim Hülser

Eine spritzige Eröffnung der Honigkirmes konnte Tim Hülser am Samstag dokumentieren.Ein Fassanstich scheint nicht so einfach zu sein, wie es aussieht. Von dem amtierenden Bürgermeister und seinen drei Stellvertreterinnen hat es nach meinen Beobachtungen bisher nur Ingrid Meyer geschafft, den Gerstensaft immer verlustfrei aus dem Fass fließen zu lassen.

Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke (nicht zur Veröffentlichung oder zur Weitergabe an Dritte) gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort.

Die ab 25.05.2018 geltende Datenschutzgrundverordnung und deren Auslegung (Richterrecht) könnten eine Änderung der genannten Regelung erforderlich machen.

Veröffentlicht unter Fotogalerien, Presseveröffentlichungen

Rathaus aktuell: Am 13.11.2018 tagt der Planungsausschuss um 17 Uhr

I. Tagesordnung der öffentlichen Sitzung
1. Anerkennung der Niederschrift der letzten öffentlichen Sitzung vom 02.10.2018
2. Regionales Radwegenetz für die Metropole Ruhr
3. Gründung des Zweckverbandes Hochwasserschutz Issel
4. Antrag auf FNP-Änderung für das Dorfgemeinschaftshaus Bucholtwelmen
5. Antrag auf Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde im Bereich Bruckhausen;
hier: Aufstellungsbeschluss;
6. 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 45 „Nelkenstraße“
hier: Vorstellung und Zustimmung zu den Änderungsinhalten
7. Voranfrage zum Anbau eines EFH mit Garage an ein Reihenhaus
Bauadresse: Am Tiefen Steg 10, 46569 Hünxe
8. An- und Umbau eines Einfamilienwohnhauses
Bauadresse: Hardtbergweg 17, 46569 Hünxe
9. Voranfrage zur Errichtung von 2 Einfamilienwohnhäusern
Bauadresse: Tenderingsweg 16, 46569 Hünxe
10. Einwohnerfragestunde
11. Mitteilungen und Anfragen
Veröffentlicht unter Aktivitäten, Termine + Ankündigungen

Bilder von der Eröffnung der Kirmes in Drevenack 2018

Beim Fassanstich ging alles gut und so konnten die zwei Fässchen Freibier zur Freude der erwartungsvollen Gäste verlustfrei in die Gläser umgefüllt werden. Die fast noch sommerlichen Temperaturen trugen dazu bei, dass die Becher danach auch schnell geleert waren. Kinder, Eltern und Großeltern hatten sichtbar viel Spaß an dem vom Heimatverein organisierten Kirmesvergnügen.

Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke (nicht zur Veröffentlichung oder zur Weitergabe an Dritte) gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort.

Die ab 25.05.2018 geltende Datenschutzgrundverordnung und deren Auslegung (Richterrecht) könnten eine Änderung der genannten Regelung erforderlich machen.

Veröffentlicht unter Fotogalerien, Presseveröffentlichungen